Neue Fahrer für den OrtsverbandNeue Fahrer für den Ortsverband

Neue Fahrer fürs THW

Acht neue Einsatzkraftfahrer haben am 16.09. im Ortsverband Göppingen die Standortausbildung erfolgreich absolviert. Die Helfer der Ortsverbände Geislingen, Gruibingen, Kirchheim, Schwäbisch Gmünd und Göppingen hatten unter der Leitung des Bereichsausbilder Kraftfahrtwesen und stellvertretenden Ortsbeauftragten von Göppingen, Michael Kleinknecht, die zweiteilige Ausbildung gemeistert und dürfen nun auch Fahrzeuge der Klasse CE (früher Klasse 2) bewegen.

Die Ausbildung umfasste einen theoretischen und einen praktischen Teil mit Abschluss. Der Schwerpunkt lag dabei auf der KfZ-Technik, der Seilwinde sowie dem GKW 1 (Gerätekraftwagen 1). Als Instruktoren haben die Kameraden Tobias Vester und Philipp Elwert ihre Fachkenntnisse mit eingebracht und die Neuen auf Ihre zukünftiges Aufgabengebiet vorbereitet.

Der Geschäftsführer der Geschäftsstelle Göppingen, Peter Bender, verabschiedete die Teilnehmer der Standortausbildung und wünschte “allzeit gute Fahrt”.

Besonderer Dank gilt auch der Bereitschaftspolizei Göppingen, bei der erstmals das Mittagessen im Rahmen dieser Ausbildung eingenommen wurde, und die auch den Transport der Helfer zur BePo und zurück organisierte.

SimpleViewer requires JavaScript and the Flash Player. Get Flash



Schreibe eine Nachricht