Funkmasten – die ZweiteFunkmasten – die Zweite

16.10.2009

Da noch zwei Funkmasten auf dem Gelände der Bereitschaftspolizei entfernt werden mussten, rückte das THW Göppingen erneut mit schwerem Gerät an. Da diese Masten aber zu nah an einem Gebäude und an der Strasse standen, wurde diesmal nicht gesprengt.
Kurzerhand wurde der Kompressor angeworfen und der untere Teil mittels Presslufthammer vom Beton befreit, so dass nur noch die Armierung übrig blieb.

Das Warten hat ein EndeDas Warten hat ein Ende

16.10.2009

Nach mehr als 12 Jahren des Abwartens konnte vergangenen Freitag endlich der Spatenstich für die neue Unterkunft des Ortsverbands Göppingen gefeiert werden. Da der Baubeginn aber schon erfolgt war, einigte man sich auf eine Bauparty und die feierliche Enthüllung des Bauschildes.

Funkmasten müssen weichenFunkmasten müssen weichen

10.10.2009

Am 10. Oktober rückten sechs Helfer des Ortsverbands Göppingen mit Sattelzug, Radlader, Kipper und dem Gerätekraftwagen 1 (GKW 1) in Richtung Bereitschaftspolizei Göppingen aus.
Insgesamt vier ausgediente Funkmasten müssen für die neue Technik des Digitalfunk Platz machen. An diesem Samstag wurde der Abriss von zwei Masten in Zusammenarbeit mit dem SEK Baden-Württemberg durchgeführt.