Einsatz StraßenglätteEinsatz Straßenglätte

Aufgrund der glatten Straßenverhältnisse am vergangenen Mittwoch (10.02.2010) wurde der Ortsverband Göppingen zur Unterstützung der Polizei über Funkmeldeempfänger um 6.40 Uhr alarmiert.

Mehrere LKW´s waren aufgrund der Schneeglätte zwischen Faurndau und Jebenhausen liegengeblieben die das THW Göppingen freischleppen sollte.

Der Einsatz wurde noch während der Anfahrt abgebrochen da durch massiven Salzeinsatz die Fahrbahnverhältnisse in diesem Bereich verbessert werden konnte.

Aufgrund der Lage erfolgte eine Einsatzbereitschaft bis 08.00 Uhr.



Schreibe eine Nachricht