Technische Hilfe für das MüllheizkraftwerkTechnische Hilfe für das Müllheizkraftwerk

Am Montag dem 13.09.2010 forderte das Müllheizkraftwerk das THW Göppingen zur technischen Hilfeleistung an. Es galt mit Wasser vollgelaufene Schächte von Fernwärmeleitungen auszupumpen. Die besondere Herausforderung bei den Pumparbeiten waren die schlechte Zugänglichkeit und das bis zu 70 Grad heiße Wasser.

Da sich die Schachtdeckel teilweise nicht ohne Weiteres öffnen ließen, wurde zum Gerätekraftwagen vor Ort der Werkstattanhänger der Fachgruppe Logistik nachgefordert, um auf nicht zu öffnende Schrauben neue Köpfe aufzuschweißen. Nach rund sieben Stunden konnten die Arbeiten gegen 21 Uhr erfolgreich beendet werden.

Im Einsatz waren fünf Helfer aus mehreren Fachgruppen des Ortsverbands.

SimpleViewer requires JavaScript and the Flash Player. Get Flash



Schreibe eine Nachricht