Drei Verletzte bei VerkehrsunfallDrei Verletzte bei Verkehrsunfall

Am Samstag, dem 12.03.2011, waren vier göppinger Helfer im Rahmen des Bereitschaftsdienstes auf der Autobahn A8 zwischen Wendlingen und Merklingen eingesetzt. Nach einem ruhigen Bereitschaftsdienst wurde der MTW kurz vor Dienstende von der Polizei zu einem überfahrenen Fuchs auf der Fahrbahn angefordert. Noch auf der Anfahrt erfolgte die Anforderung durch die Polizei zu einem Verkehrsunfall mit 3 beteiligten Fahrzeugen auf der linken Fahrspur.

Das Einsatzfahrzeug des THW war wenige Minuten nach der Meldung vor Ort. Die Unfallstelle wurde abgesichert und gleichzeitig erfolgte eine Erkundung durch die Führungskraft. Ein 6 Monate altes Baby sowie 2 Erwachsene wurden beim Aufprall verletzt, so dass sofort ein Rettungswagen angefordert wurde. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurden die Verletzten betreut. Nach der Reinigung und Räumung der Unfallstelle wurde noch die Stausituation überprüft.

SimpleViewer requires JavaScript and the Flash Player. Get Flash



Schreibe eine Nachricht