Erkundung A8Erkundung A8

Am Samstag, den 14.5.2011, wurde die Vollsperung der Autobahn A8 von Mühlhausen bis Merklingen von der FK für eine Erkundung genutzt.

Ziel der Erkundung war ein Erfassen von eindeutigen Markierungs- und Orientierungspunkten entlag der Autobahn. Diese sollen dann in eine neue Autobahnskizze einfliessen. So soll sichergestellt werden,
das sich selbst bei Schneehöhen von 2m auch auswärtige THW-Kräfte bei einem Wintereinsatz orientieren und geleitet werden können.

Neben den bekannten Notausfahrten, werden jetzt auch die parallel zur Autobahn verlaufenden Landstrassen erfasst. In den Ortschaften wird der Straßenverlauf angedeutet.

SimpleViewer requires JavaScript and the Flash Player. Get Flash



Schreibe eine Nachricht