Unterstützung für die Donzdorfer NarrenUnterstützung für die Donzdorfer Narren

Am Sonntag, dem 6.03.2011 fand der 54. Fasnetsumzug in Donzdorf statt. Wie seit vielen Jahren unterstützte das Göppinger THW die Veranstalter auch dieses Jahr mit 41 Helfern bei der Verkehrslenkung, Parkplatzeinweisung aber auch als Umzugsbegleiter und Sicherungspersonal für den Präsidentenwagen. In Zusammenarbeit mit der Polizei wurde das große Verkehrsaufkommen nach einem festgelegten Plan auf die verschiedenen Parkplätze geleitet. Der weithin bekannte Donzdorfer Umzug zog dieses Jahr wieder mehrere tausend Zuschauer an. Insgesamt nahmen 47 Gruppen mit rund 2000 Personen am Umzug Teil.

Während die für die Verkehrslenkung zuständige Mannschaft schon den Umzug anschauen konnte, waren Umzugs- und Wagenbegleiter bis zur vollständigen Auflösung des Umzugs gefordert. Gegen 18 Uhr war der Einsatz der anderen Art beendet, so dass sich der ein oder andere Helfer umkostümieren  und der feiernden Menge anschließen konnte.

Für die Verkehrslenkung wurden 25 Helfer eingesetzt. Zehn weitere Helfer wurden als Zugbegleiter und  sechs weitere Helfer zur Wagenbegleitung eingesetzt.

SimpleViewer requires JavaScript and the Flash Player. Get Flash



Schreibe eine Nachricht