Zugführerprüfung in NeuhausenZugführerprüfung in Neuhausen

THW Helfer vor dem FmKW

Vom 09.09.2011 bis zum 10.09.2011 unterstützte die FK Göppingen wieder die BUS Neuhausen bei der Durchführung der Zugführerprüfung.

In dieser Prüfung werden jeweils 4 Helfer, von den 15 Prüflingen, einem Zugtrupp-Fahrzeug zugewiesen. Diese 4 Helfer spielen den Zugtrupp inkl. Zug-Führer. Jeder Teilnehmer muss während der Prüfung die Position des Zug-Führers übernehmen und wird dann von einem Dozenten bewertet.

Sieben Helfer aus dem Ortsverband Göppingen und zwei Helfer aus dem OV Aalen halfen dabei am Freitagabend das AWITEL-System aufzubauen, mit dessen Hilfe die Kommunikationsmöglichkeit für den nächsten Tag sicher gestellt wurde.
Am nächsten Tag unterstützte das Personal das Durchspielen des Prüfung-Szenarios. Hierfür spielten die Helfer für jeden Zugtrupp die Gegenstelle, die dann die übergeordnete EAL (Einsatz Abschnitts Leitung) oder die untere Führungsebene (B1, B2, Räumen,…) darstellte.



Schreibe eine Nachricht