Das THW trauert um zwei HelferinnenDas THW trauert um zwei Helferinnen

13.12.2013

In Gedenken an die verstorbenen THW-Helferinnen

Ein Bootsunfall des THW in Magdeburg forderte zwei Todesopfer. Die beiden 23- und 24-Jährigen Helferinnen aus den Ortsverbänden Magdeburg und Rüsselsheim waren am Nachmittag des 23. November bei einer THW-Ausbildungsfahrt auf der Stromelbe in Magdeburg verunglückt. Zwei weitere THW-Helfer überlebten das Kentern des THW-Bootes. Am 14.Dezember gedenkt das THW den beiden Helferinnen bei einem Trauergottesdienst […]

Tödlicher VerkehrsunfallTödlicher Verkehrsunfall

13.11.2013

Ausleuchtung der Unfallstelle zur Unfallaufnahme

Kurz vor Dienstende am Dienstag, dem 12.11.2013 wurde der Ortsverband Göppingen alarmiert um eine Unfallstelle für Polizei und Gutachter auszuleuchten. Sofort rückte die erste Bergungsgruppe und der Zugtrupp zum Einsatzort in Ebersbach ab. Ein Fußgänger war auf der Haupstraße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Verletzte erlag später in der Klinik seinen […]

Grundausbildungsprüfung und ErsteinsatzGrundausbildungsprüfung und Ersteinsatz

20.10.2013

19 neue THW-Helfer nach bestandener Prüfung

Am Samstag, dem 19.10.2013 fand im Ortsverband Schwäbisch Gmünd die Grundausbildungsprüfung für den GFB Göppingen statt. Vom Ortsverband Göppingen nahmen ein Prüfling aus der aktuellen Grundausbildungsgruppe und sechs Grundausbildungsprüfer teil. 24 Helferanwärter waren angetreten um ihre Grundausbildung abzuschliessen. Begonnen wurde mit dem Theorieteil. Anschließend mussten die Prüflinge 6 praktische Stationen absolvieren. Unter anderem mussten mit […]

Abstützarbeiten nach WohnhausbrandAbstützarbeiten nach Wohnhausbrand

13.10.2013

Einsatzstelle bei Wohnhausbrand in Rechberghausen

Am Nachmittag des Sonntags, dem 13.10.2013 wurde der Ortsverband Göppingen für Abstützarbeiten nach einem Wohnhausbrand alarmiert. Der Nachbarortsverband Geislingen war schon vor Ort um mit der Eigentumssicherungsgruppe beschädigte Scheiben und Türen zu verschließen. Der Brand hatte die tragenden Balken von zwei Geschossen stark beschädigt. Teilweise waren diese komplett durchgebrannt, weshalb die Geschoßdecken einsturzgefährdet waren. Die […]