Platz 3 beim LandeswettkampfPlatz 3 beim Landeswettkampf

Göppinger Mannschaft belegt Platz 3 in Baden-Württemberg

Am 28.09.2013 fand der Landeswettkampf der Bergungsgruppen für Baden-Württemberg in Hardheim statt. Nachdem der Ortsverband Göppingen den regionalen GFB-Wettkampf für sich entscheiden konnte galt es nun gegen die 8 anderen besten Bergungsgruppen aus Baden-Württemberg anzutreten. Alle teilnehmenden Mannschaften hatten sich zuvor gegen die restlichen 84 Ortsverbände in Baden-Württemberg durchgesetzt.

Mehrere THW-typische Aufgaben mussten abgearbeitet werden- darunter die Bergung eines LKWs, ein Erdrutsch mit abgestürzter Person, eine Gasexplosion und ein Sturmschaden.

Zwischen den ersten 3 Plätzen ging es um jeden Punkt und jede Minute. Der OV Göppingen erreichte den dritten Platz. Sieger wurde der OV Biberach/Rieß vor dem OV Pforzheim.

Die Mannschaften aus Biberach/Riß, Göppingen, Haßmersheim, Hechingen, Leonberg, Pforzheim, Schopfheim, Widdern und Villingen-Schwenningen konnten sich an diesem Tag zusätzlich über hochrangigen Besuch freuen: rund 70 Vertreter von Behörden und Partnerorganisationen sowie das höchste Gremium des THW, der Bundesausschuss mit dem THW Präsident Albrecht Broemme besuchten den Wettkampf. Insgesamt waren rund 250 freiwillige Helfer am Landeswettkampf beteiligt.

Der Ortsverband Göppingen gratuliert seiner Wettkampfmannschaft und bedankt sich für die super Leistung!



Schreibe eine Nachricht