Technische Hilfe an der FilsTechnische Hilfe an der Fils

Trockenlegen eines Stauwerks für Wartungsarbeiten

Keine Pause zum Jahreswechsel gönnten sich mehrere Helfer des Göppinger THW-Ortsverbands. Es galt einen Bereich einer Staumauer an einem Wehr in der Fils in Uhingen trocken zu legen um Wartungsarbeiten zu ermöglichen. Ein Schlauch zur Regulierung des Pegels für eine Wasserkraftanlage musste repariert werden.

Bei dieser Gelegenheit könnten viele Tätigkeiten und Gerätschaften aus der umfangreichen Ausbildung der Bergungsgruppen angewendet werden. Zur Absicherung der eingesetzten Helfer wurde mittels Greifzug ein Stahlseil über den Fluss gespannt. Anschließend konnte eine provisorische Staumauer aufgebaut und abgedichtet werden.

Nachdem die Arbeitsstelle trocken gelegt war konnte die Reparatur durch eine Fachfirma durchgeführt werden. Neben der Beleuchtung der Arbeitsstelle konnten sich die Helfer zusätzlich in der Beseitigung von Treibholz üben.



Schreibe eine Nachricht