Unterstützung für Barbarossa-BerglaufUnterstützung für Barbarossa-Berglauf

Verkehrsabsicherung für den anspruchsvollen Halbmarathon

Rund 2000 Sportler traten zum achten Barbarossa-Berglauf am 6. Mai 2018 an. Der anspruchsvolle Halbmarathon über den Göppinger Hausberg Hohenstaufen mit etwa 300 Höhenmetern forderte nicht nur die Teilnehmer. Auch das Göppinger THW unterstützte die große Sportveranstaltung wie in den vergangenen Jahren vorbereitend sowie auch am Veranstaltungstag.

Schwerpunkt neben der logistischen Unterstützung war dabei der Auf- und Abbau der umfangreichen Beschilderung und Absperrungen. Am Veranstaltungstag kümmerten sich 30 Göppinger THW-Helfer um die Verkehrseinweisung und Absicherung im Stauferpark und entlang der Halbmarathonstrecke. Bei bestem Wetter fand die Veranstaltung auch bei zahlreichen Zuschauern und weiteren Läufern beispielsweise beim Fitness- oder auch Schülerlauf reges Interesse.

20180506_164302

20180506_155857

20180506_163057

20180506_100343



Comments are closed.