Einsatz #2/2019 Absicherung nach BrandEinsatz #2/2019 Absicherung nach Brand

Zur Unterstützung der Ermittlungen nach dem Brand einer Göppinger Kneipe wurde der Ortsverband Göppingen am 4.1.2019 um 11:37 Uhr von der Polizei über die Integrierte Leitstelle angefordert.

Erste Aufgabenstellung war das Entfernen einiger kritischer Dachelemente um einen sicheren Zugang für die Ermittlungsarbeiten zu gewährleisten. Zusätzlich wurden einige absturzgefährdete Glasteile vom beschädigten Nachbargebäude entfernt.

Parallel begannen die Arbeiten zur Eigentumssicherung um den Zugang zum betroffenen Gebäude zu sichern. Insgesamt wurden zwei Fenster und zwei Türen provisorisch verschlossen. Die Arbeiten wurden durch unsere fünfköpfige Eigentumssicherungsgruppe verstärkt mit einem weiteren Helfer durchgeführt.

Eingesetzt war der MTW-OV mit dem Eigentumssicherungsanhänger. Zusätzlich wurde der Gerätekraftwagen, wie bei Einsätzen nach Bränden üblich, mitgeführt um im Bedarfsfall Atemschutz, größere Leitern und Abstützmaterial vor Ort zu haben. Der Einsatz konnte um 14:30 Uhr beendet werden.

https://www.swp.de/suedwesten/landkreise/lk-goeppingen/lokal-_bierakademie_-in-goeppingen-steht-in-flammen-28896538.html



Comments are closed.