Einsatz #22/2019: Abstützen CarportEinsatz #22/2019: Abstützen Carport

Am Sonntag, dem 28.7.2019 um 13:10 Uhr wurde der Ortsverband Göppingen durch die Integrierte Leitstelle alarmiert. Im Göppinger Teilort Holzheim drohte ein Carport einzustürzen. Bei dem für sechs Fahrzeuge ausgelegten Carport war eine Stütze weggeknickt. Zusätzlich belastet wurde die Konstruktion mit begrüntem Dach durch starken anhaltenden Regen.

Nach Einschätzung der Lage konnte eines der beiden verbliebenen Fahrzeuge aus dem Gefahrenbereich entfernt werden. Für das zweite Fahrzeug konnte kein Schlüssel besorgt werden, da die Halterin nicht zu erreichen war. So wurden die Abstützmaßnahmen um das Fahrzeug herum durchgeführt.

Zuerst wurde die Konstruktion mittels Windenstützen entlastet, so dass zwei provisorische Holzstützen installiert werden konnten. Anschließend wurde die weggeknickte Stütze vom verbogenen Fundamentfuß getrennt und wieder in Position gebracht. Durch Holzkeile konnte die Stütze wieder unter Last gebracht werden. Bis zur endgültigen Reparatur wird sie durch die temporären Hilfsstützen unterstützt. Am Ende wurde der Carport für die Nutzung gesperrt.

Eingesetzt war unsere Mannschaft Eigentumssicherung (ETS) mit fünf Helfern, einem Gerätekraftwagen (GKW), einem Mannschaftstransportwagen (MTW) und dem Anhänger ETS. Ergänzt wurde das Team durch zwei Helfer unserer Logistikfachgruppe mit dem Kipper/Ladekran zum Transport des Abstützmaterials. Gegen 16 Uhr war der Einsatz beendet.

 

 



Comments are closed.