Einsatz #26/2019: ETS nach VerkehrsunfallEinsatz #26/2019: ETS nach Verkehrsunfall

Am Sonntag, dem 15.9.2019 gegen 11.45 Uhr befuhr ein 52-Jähriger die Lorcher Straße in Göppingen. Nach ersten Erkenntnissen kam der Fahrer aufgrund eines medizinischen Notfalls von der Straße ab.

Das Fahrzeug fuhr unkontrolliert über den Gehweg in die Schaufensterfront eines Gebäudes und anschließend gegen das Eck eines weiteren Gebäudes. Die Beifahrerin und zwei Kinder erlitten dabei schwere Verletzungen. Alle vier Personen wurden durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Um 12:29 Uhr wurde die Gruppe Eigentumssicherung (ETS) des Ortsverbands Göppingen alarmiert. Es galt die beschädigten Schaufenster behelfsmäßig zu verschließen. Im Einsatz waren fünf Helfer mit einem Mannschaftstransportwagen (MTW) und dem Anhänger ETS.

 



Comments are closed.