Fachgruppe Führung und KommunikationFachgruppe Führung und Kommunikation

Führungs- und Kommunikationskraftwagen FüKomKW und FüLa-Anhänger

Die Fachgruppe Führung und Kommunikation (FGr FK) dient insbesondere der Führung von THW-Einheiten und übernimmt die Kommunikationsaufgaben, die zur Führung der THW-Einsatzkräfte und für die Verbindung zum Bedarfsträger erforderlich sind. Sie kann auch die Einsatzleitung der anfordernden Behörde beim Aufbau eines funktionierenden Kommunikationsnetzes für den gesamten Schadensbereich unterstützen. Die mobile Führungsstelle, bestehend aus einem Zugfahrzeug und Anhänger, kann zu einem Großraumbüro mit moderner technischer Ausstattung aufgebaut werden.

Die einzelnen Bestandteile der FGr. FK können auch taktisch getrennt für verschiedene, insbesondere unterstützende Aufgaben eingesetzt werden. Die Fachgruppe kann außerdem andere Einheiten und Hilfskräfte fernmeldetechnisch unterstützen. Hierzu kann sie neben Funkverbindungen auch drahtgebundene Fernmeldeverbindungen aufbauen und betreiben.

Im Auslandseinsatz des THW übernimmt sie die Kommunikation zwischen dem Einsatzort und Deutschland sowie innerhalb des Einsatzbereiches vor Ort.

Im Einzelnen:

  • Erkundung von Schadenslagen
  • Erkundung der Fernmeldelage
  • Einrichtung und Betrieb einer THW-Führungsstelle
  • Stellung des erforderlichen Führungspersonals für eine THW-Führungsstelle
  • Planung und Durchführung des Fernmeldeeinsatzes
  • Errichtung und Betrieb von behelfsmäßigen Relaisfunkstellen
  • Abnahme und Verlängerung von Wählanschlüssen aus festen Telefonnetzen
  • Bau, Betrieb und Unterhaltung von feldmäßigen Telekommunikationsnetzen
  • Einrichtung und Betrieb von Auslandskommunikationsverbindungen (optional)

Wenn Sie mehr über die Fachgruppe erfahren wollen, können Sie unter Fachgruppe FK direkt Kontakt aufnehmen.

Fachgruppe FK - Führung und KommunikationStärke 5/5/8 = 18

Fachgruppe Führung und Kommunikation

Stärke 5/-/- = 5

Führungspersonal

  • Führer der Fachgruppe Führung und Kommunikation
  • Führer S1 (Personal)
  • Führer S2 (Lage)
  • Führer S3 (Einsatz)
  • Führer S4 (Logistik)
  • Führer S6 (Fernmeldeführer)
Führungstrupp
Stärke -/1/1 = 2

Führungstrupp (mit Führungskraftwagen FüKW)

  • Truppführer als Führungsgehilfe
  • Helfer als Kraftfahrer und Sprechfunker
Führungs- und Kommunikationstrupp
Stärke -/3/4 = 7

Führungs- und Kommunikationstrupp ( mit Führungs- und Kommunikationskraftwagen FüKomKW und FüLa-Anhänger)

  • Truppführer als Leiter des Fernmeldebetriebes
  • 2 Truppführer als Führungsgehilfe
  • Helfer als Kraftfahrer und Sprechfunker
Fernmeldetrupp
Stärke -/1/3 = 4

Fernmeldetrupp (mit Fernmeldekraftwagen FmKW)

  • Truppführer
  • Helfer als Kraftfahrer
  • Helfer
SGLThw zugtruppfuehrer
SGLThw zugtruppfuehrer
SGL FmFüThw zugtruppfuehrer

SimpleViewer requires JavaScript and the Flash Player. Get Flash